DAS NEUE SCHULJAHR BEGINNT

Nach einer jazzigen Begrüßung mit Klavier und Klarinette begrüßte Helena Leuven, Leiterin der Berufskollegs Fremdsprachen und Fachhochschulreife, in ihrer Eröffnungsrede die neuen Schüler*innen, die erwartungsvoll die Reihen füllten.

Sie ging auf die Besonderheit eines jeden Anfangs ein, bei der Schulleitung und Lehrer-kollegium alle mitnehmen auf die Expedition Schule.

Nach der Zuteilung in die Klassen gab es einen musikalischen Ausklang von Marion Potyka an der Klarinette und Robert Rühle am Klavier mit Stücken von Gershwin.

Die Eröffnungsfeier endete mit dem traditionellen „Kaffee und Croissant“.